Spielereignisse | Paul Horn-Arena vom 06.September 2013 Zu den letzten Spielen

70:76

Walter Tigers

-

Ratiopharm Ulm


Testspiel

Spielereignisse


Jonathan Wallace
SPIELZEIT: 9:46 Min
PUNKTE: 4
REBOUNDS: 2 (offensiv 1 u. defensiv 1)
TURNOVERS: 1
FOULS: 1

Jonathan Wallace für dieses Spiel bewerten



Nils Mittmanm:
SPIELZEIT: 28:26 Min
PUNKTE: 10
REBOUNDS: 10 (offensiv 2 u. defensiv 8)
ASSISTS: 2
STEALS: 2
FOULS: 4

Nils Mittmann für dieses Spiel bewerten



Tyrone Nash:
SPIELZEIT: 24:09 Min
PUNKTE: 11
REBOUNDS: 5 (offensiv 1 u. defensiv 4)
BLOCKS: 1
ASSISTS: 3
STEALS: 2
FOULS: 4
TURNOVERS: 1

Tyrone Nash für dieses Spiel bewerten



Aleksandar Nadjfeji:
SPIELZEIT: 17:35 Min
PUNKTE: 6
REBOUNDS: 1 (defensiv 1)
ASSISTS: 1
STEALS: 1
FOULS: 2
TURNOVERS: 2

Aleksandar Nadjfeji für dieses Spiel bewerten



Robert Oehle:
SPIELZEIT: 6:38 Min
PUNKTE: 5
REBOUNDS: 3 (offensiv 2 u. defensiv 1)
FOULS: 1

Robert Oehle für dieses Spiel bewerten



Alex Harris:
SPIELZEIT: 22:28 Min
PUNKTE: 6
REBOUNDS: 2 (defensiv 2)
ASSISTS: 1
STEALS: 2
FOULS: 4

Alex Harris für dieses Spiel bewerten



Johannes Lischka:
SPIELZEIT: 28:47 Min
PUNKTE: 7
REBOUNDS: 2 (offensiv 1 u. defensiv 1)
ASSISTS: 4
BLOCKS: 1
FOULS: 2
TURNOVERS: 3

Johannes Lischka für dieses Spiel bewerten



Bogdan Radosavljevic:
SPIELZEIT: 13:52 Min
PUNKTE: 4
REBOUNDS: 0
ASSISTS: 1
TURNOVER: 2

Bogdan Radosavljevic für dieses Spiel bewerten



- Spielbericht mit freundlicher Unterstützung von -





Alle Spielberichte



Erstes Derby der Saison geht an Ulm

Von Stephan am 09.September 2013

[basketball-ulm.com] ratiopharm ulm gewinnt das Nachbarschaftsduell in Tübingen mit 70:76 und ist damit auch nach dem dritten Vorbereitungsspiel noch ungeschlagen.

mehr»





Knappe Testspielniederlage gegen ratiopharm ulm

Von Stephan am 09.September 2013

[walter-tigers.de] In einer heiß umkämpften Partie verlieren die WALTER Tigers in der gut besuchten Paul Horn-Arena gegen die Dauerrivalen aus Ulm mit 70:76. Gegen stark dezimierte Ulmer (unter anderem fehlten Nationalspieler Per Günther und Forward Keaton Nankivil) starteten die Tübinger Hausherren mit den Neuzugängen Nils Mittmann und Jonathan Wallace auf den Guardpositionen, den beiden Rückkehrern Tyrone Nash und Johannes Lischka auf dem Flügel sowie der neuen Nachwuchshoffnung Bogdan Radosavljevic auf der Centerposition. In einem schon früh kämpferischen Spiel konnte kein Team zu Beginn wirklich die Oberhand gewinnen, in einem Spiel mit deutlichem Derbycharakter ging es munter hin und her. So stand es nach vier gespielten Minuten 7:7, die Tübinger verteidigten intensiv, kamen in der Offensive aber nur selten frei zum Abschluss. Ein sehenswerter Treffer nach schöner Täuschung von Spielertrainer Aleksandar Nadjfeji brachte die Tiger in der sechsten Minute mit 9:7 in Front, doch absetzen konnten die Raubkatzen sich vor lautstarker Kulisse nicht wirklich. Erst durch einige Freiwürfe von Robert Oehle und Alex Harris konnten sich die Tigers, die viel durchwechselten und auf ihre tiefe Bank vertrauten, zwei Minuten vor Viertelende eine halbwegs komfortable 14:9 Führung erarbeiten, doch die Ulmer, die notgedrungen stark auf ihre Nachwuchsspieler setzten, ließen nicht locker, so dass es mit 14:13 aus Sicht der Tigers in die erste Viertelpause dieses heiß umkämpften Testspiels ging.

mehr»





Bildergalerie zum Spielzur Galerie







Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren
HirnUlmer PressedienstKronerenger